Sie sind nicht angemeldet.

Päppelunterstützung über das Heimtierparadies! >>HIER KLICKEN<<! Für Leckerlis + Äste zu Gunsten der Päppelchins: >>HIER KLICKEN<<

1

Mittwoch, 2. September 2009, 00:02

Päppelchin Theresa ♀ - Herzfehler

Februar 07:


Juli 08:


Name: Theresa
Geschlecht, kastriert?: weiblich
Geb.dat od. Alter: unbekannt
Farbe: standard
Herkunft: kam am 15.11.05 ausgesetzt gefunden ins TH, sie wurde dort vermittelt, kam aber aufgrund von Unverträglichkeit mit dem Partnertier zurück. Sie kam in eine Pflegestelle, aber aufgrund von Unverträglichkeit mit dem dortigen Partnertier kam sie dann zu uns.
1. Einzug: 17.02.06
1. Vermittlung: 28.09.06
2. Einzug: 19.12.07
Besonderheiten: Theresa wurde von unserem Kleintierkardiologen untersucht, nachdem sie beim ersten VG-Versuch 2006 einen Kreislaufzusammenbruch erlitt. Sie hat einen Herfehler 4. Grades und wurde dann auf Crataegus Globuli D1 3 Kgl. tgl. und Lasix Liquidum eingestellt. Dies bekam sie anfänglich tgl. 0,1ml und dann alle 2 Tage. Derzeit zeigt sie keinerlei Symptome und benötigt keinerlei Medikamente. Sie neigt ab und an zu Weichkot, was sich dann mit Bene Bac Pulver über die Pellets regeln lässt. Theresa ist ab und an nicht sehr interessiert am Menschen und versucht selbige durch Anpinkeln zu vertreiben. Anfangs biss sie, dies hat sie jedoch großenteils (nicht ganz) eingestellt.

Hinweise / Pflegebemerkungen: Theresa benötigt trotz Herzfehler derzeit keine Medikamente. Dies kann sich aber jeder Zeit ändern!
Bei Weichkot bekommt sie BB Pulver über die Pellets.
meine Beiträge beruhen i.d.R. auf meinen Erfahrungen und ersetzen keinesfalls den Besuch eines Tierarztes!

Prioritäten sind was Feines, wenn man sie zu setzen weiß!