Du bist nicht angemeldet.

Päppelunterstützung über das Heimtierparadies! >>HIER KLICKEN<<! Für Leckerlis + Äste zu Gunsten der Päppelchins: >>HIER KLICKEN<<
  • »Marina« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 357

Wohnort: Bad Homburg

Beruf: Sachbearbeiterin

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 30. April 2015, 18:21

Achtung! Zigarettenkippe in Ringelblumenblüten gefunden! ..

Hallo Ihr Lieben,

ich habe eben mal wieder meine letzten Bestellungen umgefüllt. Dass da hin und wieder mal Plastikteile oder ähnliches zu finden sind bin ich fast schon gewohnt (so schade es auch ist). Was ich aber heute in meiner letzten Bestellung vom Kaninchenladen gefunden habe ist fast nicht zu glauben. Als ich den Sack aufgemacht habe und die Ringelblumenblüten umgefüllt habe ist mir ewas weiß-orangefarbenes aufgefallen. Also habe ich sofort aufgehört mit umfüllen und die Ringelblumenblüten in der Kiste durchsucht. Und was habe ich gefunden? Den Rest einer Zigarette!!! 8| Hier muss man dazu sagen, dass schon kleine Mengen Tabak für Chinchillas tödlich sein können! Nicht auszudenken was hätte passieren können... Wir haben den kompletten Sack Blüten natürlich weggeworfen.

Bitte schaut eure gekauften Kräuter, Blätter und ähnliches genau durch ob da nicht irgendwas dazwischen ist was nicht da hingehört.

Immer noch kopfschüttelnde Grüße :schimpfaerger: :schimpfaerger:
Marina
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

2

Donnerstag, 30. April 2015, 22:33

Huhu Marina,

danke für den Hinweis. Ja ich habe das schon mehrmals gehört, dass DIVERSE Fremdsachen in Heu, Kräutern, Blüten und Blättern sind und habe selber auch schon verschiedenstes gefunden. Auch Zigarettenstummel sind keine Seltenheit. Daher hoffe ich, dass JEDER Halter darauf achtet, was er verfüttert! Es ist leider nicht zu verhindern, denn wenn die Händler alles handverlesen verkaufen wollen würden, könnten wir die Sachen nicht mehr bezahlen. So müssen wir die Augen auf halten und unseren Blutdruck im Zaum halten.

Liebe Grüße
Andi
meine Beiträge beruhen i.d.R. auf meinen Erfahrungen und ersetzen keinesfalls den Besuch eines Tierarztes!

Prioritäten sind was Feines, wenn man sie zu setzen weiß!


Ähnliche Themen