Du bist nicht angemeldet.

Päppelunterstützung über das Heimtierparadies! >>HIER KLICKEN<<! Für Leckerlis + Äste zu Gunsten der Päppelchins: >>HIER KLICKEN<<

1

Montag, 21. Dezember 2009, 23:15

Päppelchins Lou Lou (und Gizmo - vermittelt)

Name/n: Gizmo und LouLou
Geschlecht/er, kastriert?: männlich kastriert (29.03.2010) und weiblich - evtl. tragend?
Geb.dat od. Alter: geb. 12.2006
Farbe/n: standard
derzeitiger Wohnsitz: Berlin - Reinickendorf

Da die ehem. Besitzerin ins Ausland gezogen ist und die Süßen bis dahin kein neues Zuhause fanden, sind sie nun bei uns und suchen GEMEINSAM ein schönes Zuhause!
»päppelchins« hat folgende Bilder angehängt:
  • Eltern1..jpg
  • Eltern2..jpg
meine Beiträge beruhen i.d.R. auf meinen Erfahrungen und ersetzen keinesfalls den Besuch eines Tierarztes!

Prioritäten sind was Feines, wenn man sie zu setzen weiß!


2

Donnerstag, 25. März 2010, 00:30

Huhu Ihrs,

die zwei Süßen sind heute überraschend doch schon bei mir eingezogen, da sie sonst Freitag früh hätten abgeholt werden müssten und da kann ich nicht. Ich werde die Zwei zeitnah bei meiner TÄ vorstellen. Ich befürchte, dass Lou tragend ist! :-( Daher überlege ich, ob es so geschickt ist, dass sie in so kurzer Zeit noch einen Umzug mitmachen müssten. Ggf. überlege ich auch, ob ich Gizmo zeitnah kastrieren lasse und ihn den anderen Kastrationen, die noch anstehen, vorziehe. So könnten Lou und Gizmo auf jeden Fall zusammenbleiben. Das werde ich aber erst im Gespräch mit meiner TÄ besprechen. Soweit machen sie aber sonst einen guten Eindruck!

Achso, bei der Abholung noch ein Schreck: ich griff die beiden vorsichtig aus dem Käfig - zuerst Lou, dann Gizmo. Ich schaute natürlich, wie ich das immer mache, erst mal nach dem Geschlecht. Die Geschlechter passen - das war ja durch den bereits abgegebenen Nachwuchs auch klar - ABER Gizmo hatte einen dicken Haarring. Die ehem. Besitzerin fiel aus allen Wolken! Uwe und ich haben den dann vorsichtig entfernt! Sie hatte etwas Melkfett da und so war das eine fixe Sache. Schade, dass ich WIEDER nicht dran gedacht habe, das mal zu fotografieren... ich hoffe, dass ich ein anderes Mal dran denke ;)

Die Zwei sind nun mit Haus und Badehaus bei mir eingezogen und haben gleich munter gefressen!

Liebe Grüße
Andi
meine Beiträge beruhen i.d.R. auf meinen Erfahrungen und ersetzen keinesfalls den Besuch eines Tierarztes!

Prioritäten sind was Feines, wenn man sie zu setzen weiß!


3

Montag, 29. März 2010, 11:30

Huhu Ihrs,

heute war ich mit den Zweien bei Fr. Dr.! Sie sind kerngesund! Auf meine Wage bringen sie folgende Gewichte: Gizmo 613g und Lou, die ich ab sofort LouLou nenne 695g. Laut Fr. Dr. sind sie kerngesund, nur die parasitologische Kotuntersuchung steht noch aus. Gizmo ist heute kastriert worden und ist schon wieder wach. Klar ist er noch müde und schläft jetzt erst einmal seinen Rausch aus ;)

Liebe Grüße
Andi
meine Beiträge beruhen i.d.R. auf meinen Erfahrungen und ersetzen keinesfalls den Besuch eines Tierarztes!

Prioritäten sind was Feines, wenn man sie zu setzen weiß!


4

Montag, 29. März 2010, 11:55

Hallo Andi,

das sind ja super Nachrichten. Ich drücke den beiden die Daumen. Werden Sie denn bald eine kleine Familie?

Viele Grüße,
Juliane

5

Montag, 29. März 2010, 11:59

Huhu Juliane,

meine TÄ meinte, dass sie nichts spürt. Sie übernimmt aber keine Garantien und wie die andere TÄ in der Praxis mal so schön meinte: "ich zahle dann aber keine Alimente" ;) *gröhl. LouLou scheint zumindest nicht in der Endphase der Tragzeit zu sein! ;) Aber da er ja erst heute kastriert wurde, können wir wohl erst in ca. 5 Monaten wirklich sicher sein ;)

Liebe Grüße
Andi
meine Beiträge beruhen i.d.R. auf meinen Erfahrungen und ersetzen keinesfalls den Besuch eines Tierarztes!

Prioritäten sind was Feines, wenn man sie zu setzen weiß!


6

Mittwoch, 31. März 2010, 15:40

Huhu Ihrs,

Gizmo geht es blendend! :-) Die Wunden lässt er in Ruhe, die Verdauung funktioniert gut und der Appetit ist entsprechend auch sehr gut! :-) LouLou kümmert sich toll um ihn und es gab keinerlei Probleme, weil er so nach Desinfektion roch ;) Sie wurde ja schließlich von Fr. Dr. auch angefasst und untersucht ;)

Liebe Grüße
Andi
meine Beiträge beruhen i.d.R. auf meinen Erfahrungen und ersetzen keinesfalls den Besuch eines Tierarztes!

Prioritäten sind was Feines, wenn man sie zu setzen weiß!


7

Donnerstag, 1. April 2010, 08:41

Hallo Andi,

das sind ja klasse Nachrichten! Starker, kleiner Gizmo. Hoffen wir, dass die Kastra-Wund schön verheilt.

Liebe Grüße,
Juliane

8

Dienstag, 11. Mai 2010, 23:20

Huhu Ihrs,

heute mal Neuigkeiten von Gizmo und LouLou. Die Zwei sind quietschfidel und putzmunter. Allerdings scheint LouLou leider doch tragend zu sein, denn aus ihren 695g vor gut sechs Wochen sind nun 806g geworden! Da vermute ich mal bald wildes Gewusel im Käfig:

Schaun mer mal. Schön ist jedenfalls, dass Gizmo LouLou dann wohl nicht mehr nachdecken kann!

Liebe Grüße
Andi
meine Beiträge beruhen i.d.R. auf meinen Erfahrungen und ersetzen keinesfalls den Besuch eines Tierarztes!

Prioritäten sind was Feines, wenn man sie zu setzen weiß!


Beiträge: 123

Wohnort: Tangerhütte

Beruf: Bürokauffrau

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 12. Mai 2010, 18:16

Hallo Andi,

auch wenn es noch mehr Chins werden, ich freu mich schon auf die Babyfotos. :D

Ich wünsche das alles gut geht und alle gesund bleiben.

LG Dani

Lissy85

Moderator

Beiträge: 2 173

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: IT- Systemkauffrau

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. Mai 2010, 19:25

Hi,
wenn ein Mädchen dabei ist, kann es zumindest in der Gruppe bleiben, also hoffen wir alle auf ein weibliches Baby. So wäre eine schöne dreier Gruppe gegeben.
LG Lissy

11

Donnerstag, 13. Mai 2010, 02:19

Huhu Lissy,

ja, das ist auch immer meine Hoffnung, die mir ja WALL-E schon nicht erfüllte ;) Aber schaun mer mal, vielleicht bekommt Lou Lou das ja hin *gröhl
Sind wir hier bei "Wünsch Dir was?" ;) ROFL

Liebe Grüße
Andi
meine Beiträge beruhen i.d.R. auf meinen Erfahrungen und ersetzen keinesfalls den Besuch eines Tierarztes!

Prioritäten sind was Feines, wenn man sie zu setzen weiß!


12

Freitag, 18. Juni 2010, 15:53

Huhu Ihrs,

nachdem Lou Lou vorgestern nun 892g auf die Waage brachte, sind dann heute zwei süße, kleine Stanni auf die Welt gekrabbelt! :-) Ich glaube nicht, dass Mama noch weitere Babys auf die Welt bringt, da das Bäuchlein schon schön weich ist und sie auch keinerlei Anzeichen dafür zeigt.

Die zwei Kleinen, wahrscheinlich Buben, bringen 48g und 50g auf die Waage.

Liebe Grüße
Andi
meine Beiträge beruhen i.d.R. auf meinen Erfahrungen und ersetzen keinesfalls den Besuch eines Tierarztes!

Prioritäten sind was Feines, wenn man sie zu setzen weiß!


Lissy85

Moderator

Beiträge: 2 173

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: IT- Systemkauffrau

  • Private Nachricht senden

13

Freitag, 18. Juni 2010, 16:29

Hi Andi,
Glückwunsch, dann hoffen wir sie entwickeln sich gut.
Bei mir gabs gestern Nachwuchs, zwei Ebonys Junge und Mädchen.
LG Lissy

Speedy

Moderator

Beiträge: 2 861

Wohnort: Schleswig-Holstein, nördlich von Hamburg

  • Private Nachricht senden

14

Freitag, 18. Juni 2010, 16:56

Herzlich :welcome: , Ihr kleinen Wusselchen,

werdet groß und stark,
ärgert Mama und Papa nicht zu sehr
und seid bitte gaaaaanz lieb zu Eurer "Tante" oder besser "Oma" ?( Andi

Liebe Grüße
Ulrike

15

Freitag, 18. Juni 2010, 18:01

Hallo Andi,

Glückwunsch zu den beiden Mäusen. Dann hoffe ich mal, dass sie sich prächtig entwickeln, bei dir sind sie ja in den allerbesten Händen!

Liebe Grüße von Heike

16

Sonntag, 20. Juni 2010, 01:31

Huhu Ihrs,

lieben Dank für die Glückwünsche!
Gewichte haben die Mäuse bis auf 1g gehalten. Allerdings hat das "kleinere" Zwergel seit heute Abend ein Atemgeräusch! Ich bete, dass er sich davon erholt und nicht Fruchtwasser in die Lunge bekommen hat! Bei so kleinen Zwergen kann man ja nichts unternehmen! Bitte drückt gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz doll die Daumen *fleh*!

Ich habe sicherheitshalber den Snuggle Safe (den ich immer noch von Suse hier habe *hüstel*) unter den Käfig gelegt.

Liebe Grüße
Andi
meine Beiträge beruhen i.d.R. auf meinen Erfahrungen und ersetzen keinesfalls den Besuch eines Tierarztes!

Prioritäten sind was Feines, wenn man sie zu setzen weiß!


Beiträge: 357

Wohnort: Bad Homburg

Beruf: Sachbearbeiterin

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 20. Juni 2010, 10:49

Huhu,

och Mensch :( Ich drück der Maus auf jeden Fall die Daumen! Wie ist denn die Nacht gelaufen?

Was ist denn ein Snuggle Safe?
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."

Beiträge: 123

Wohnort: Tangerhütte

Beruf: Bürokauffrau

  • Private Nachricht senden

18

Sonntag, 20. Juni 2010, 13:45

Hallo Andi,

herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs.

Hoffentlich ist es nichts schlimmes mit dem Atemgeräusch. Ich drück die Daumen.

LG Dani

19

Sonntag, 20. Juni 2010, 14:41

Huhu Ihrs,

die Nacht ist gut verlaufen und der Kleine ist "munter" - tagsüber schläft er natürlich. Mama kümmert sich rührend. Das Geräusch ist noch immer da. :-( Den Snuggle Safe packe ich nun dauerhaft drunter.

@Marina: googel mal nach Snuggle Safe. Das ist ein ca. 20cm großer Diskuss aus Spezialkunststoff mit einer speziellen Füllung. Diesen packt man bei 600 Watt 8min in die Mikrowelle und dann hält er 8-10 Stunden warm (anfangs heiß). Da er bei mir unter dem Käfig ist und der Käfig eine Kunststoffwanne hat, kommt da gut Wärme durch. Dadurch, dass aber auch Streu drüber ist, kann es nicht zu heiß werden.

Liebe Grüße
Andi
meine Beiträge beruhen i.d.R. auf meinen Erfahrungen und ersetzen keinesfalls den Besuch eines Tierarztes!

Prioritäten sind was Feines, wenn man sie zu setzen weiß!


Beiträge: 357

Wohnort: Bad Homburg

Beruf: Sachbearbeiterin

  • Private Nachricht senden

20

Sonntag, 20. Juni 2010, 14:49

Huhu,

ah vielen Dank, jetzt kann ich mir was drunter vorstellen :)

Och Mensch, ich hoffe, dass es nichts schlimmes ist und das Geräusch wieder weggeht :( Ich drück weiter die Daumen.
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."